Blog

Treuetest der Detektei Reimann

Der Treuetest einer Detektei – wenn die Ungewissheit zu groß wird Haben Sie an ihrem Partner in letzter Zeit ein ungewöhnliches Verhalten bemerkt? Die gemeinsame Zeit wird immer weniger und Sie erhalten sogar seltsame Ausreden für die ständige Abwesenheit Ihres Partners? Haben Sie bereits festgestellt, dass diese Ausreden gar nicht wahr waren – beispielsweise weil Ihr Partner länger im Büro oder auf einer Geschäftsreise hätte sein sollen, doch nachdem Sie dort nachfragten, er oder sie nicht auffindbar war? Hat Ihr Partner vorgegeben bei Freunden zu übernachten, doch Sie wissen, dass das nicht der Fall war? Oder haben Sie schlichtweg eine unangenehme Vorahnung? Vielleicht haben Sie aber auch schon länger Sorge, dass Ihr Partner nicht ganz ehrlich ist und wollen vor einem nächsten großen Schritt – das kann Hochzeit oder ein Umzug sein – auf Nummer sicher gehen Kein Mensch kann auf Dauer mit dieser Ungewissheit glücklich sein. Oftmals können die

Weiter lesen
Detektive der Detektei Reimann

Adressermittlung durch Detektive

Was ist eine Adressermittlung? Bei einer Adressermittlung recherchieren in der Regel Detektive nach dem aktuellen Aufenthalts- oder Wohnort einer vermissten Person. Solche Recherchen dürfen natürlich nicht so ohne weiteres in Auftrag gegeben werden, sondern sie erfordern einen triftigen Grund. So können verloren oder verschwunden geglaubte Personen mit einer sehr hohen Erfolgsquote gefunden werden. Weshalb verschwinden Personen spurlos? Wenn Personen plötzlich aus ihrem Umkreis verschwinden, ohne sich ihren Freunden oder ihrer Familie zuvor mitzuteilen, wirft das bei Angehörigen viele Fragen und Sorgen auf. Das Verschwinden von Personen kann viele unterschiedliche Gründe haben. Bedingt durch viele Kriminalserien im Fernsehen und häufige mediale Aufmerksamkeit kommt den meisten als erstes ein Verschwinden aufgrund einer Straftat, wie zum Beispiel einer Entführung, in den Sinn. Es gibt aber auch viele andere Gründe, weshalb Menschen ihre gewohnte Umgebung verlassen und ihr Umfeld ohne Information zurücklassen. Manche Menschen sind mit ihrer Lebenssituation unzufrieden und streben mit der Aufgabe

Weiter lesen
Unterhaltsbetrug nachweisen

Unterhaltsbetrug durch Detektei nachweisen

Unterhaltsbetrug ist ein Täuschungsverfahren mit Bereicherungsintention. Regelungen zum Unterhalt gehören zwar zu den gängigen Trennungsszenarien dazu, vielfach herrscht bezüglich der einzelnen Regelungspunkte jedoch keine Einigkeit, sodass es in festgefahrenen Fällen der Zuschaltung einer weiteren Instanz bedarf. Unsere Detektei kann solch eine Instanz für Sie sein! Kindesunterhalt Das Familienrecht sieht eine Unterhaltspflicht für die eigenen Kinder vor. Leben beide Elternteile zusammen, erbringen sie die Unterhaltsleistungen für gewöhnlich in natürlicher Form, indem sie ihren Kindern eine Unterkunft und Lebensmittel zur Verfügung stellen. Im Trennungsfall kann das der außerhalb lebende Elternteil nicht mehr tun, weshalb er seine Unterhaltspflicht auf finanzielle Art entrichten muss. Die Unterhaltspflicht ergibt sich aber nicht automatisch, sondern steht im Zusammenhang mit einigen Faktoren. Dazu zählt die eigene Leistungsfähigkeit und die Kindessituation Der letzte Punkt zielt vor allem auf das Alter des Kindes ab. Während der zahlpflichtige Elternteil minderjährige Kinder und solche bis zu 21 Jahren, die unverheiratet sind, zu

Weiter lesen

Versicherungsbetrug nachweisen durch Detektive

Versicherungsgesellschaften entsteht jedes Jahr ein Schaden von mehreren Milliarden Euro durch Versicherungsbetrug. Die Dunkelziffer dürfte dabei weit höher liegen. Weil die Beweislast in einem Verdachtsfall bei der Versicherung liegt, hat diese wenige Möglichkeiten einen solchen Betrug nachzuweisen. Hier bringt die Ermittlung durch eine Detektei oft Aufschluss. So kann durch moderne Technik, Observation und verdeckte Ermittlung beweiskräftig dokumentiert werden, dass die gestellten Ansprüche nicht begründet sein. Welche Vorteile ein Detektiv beim Verdacht des Versicherungsbetruges hat, in welchen Fällen sich die Beauftragung lohnt und wer die Kosten am Ende übernimmt haben wir in diesem Artikel zusammengefasst. Versicherungsbetrug ist eine StraftatNach wie vor gehen viele Menschen davon aus, dass ein Versicherungsbetrug so etwas wie ein Kavaliersdelikt ist. Daher ist die Anzahl der Versuche des Betruges entsprechend hoch. Das beginnt bei falschen Angaben und geht hin bis zu bewusst verursachten Schäden und gefälschten Rechnungen oder Schilderungen. Manchmal werden sogar Verwandte, Freunde, Kollegen oder Nachbarn

Weiter lesen
Versicherungsbetrug durch Detektive der Detektei Reimann nachweisen

Abrechnungsbetrug durch Außendienstmitarbeiter

Unsere Detektei bekam 2019 einen Anruf von einem mittelständischen Unternehmen aus NRW für eine Ermittlung bei vermutetem Abrechnungsbetrug durch einen angestellten Außendienstmitarbeiter. Der Mandant beauftrage dann die Detektei Reimann, nachdem er uns verschiedenen Hintergrunddetails und Informationen zu dem Sachverhalt mitgeteilt hat. Wir konnten innerhalb von 24 Stunden mit der Ermittlung beginnen. Der betreffende Außendienstmitarbeiter war langjähriger Angestellter des Mandanten und war ein sehr erfolgreicher Arbeitnehmer, bei dem es nur selten Anlass zu Kritik gegeben hatte. Schließlich wurde im Rahmen einer großen Revision festgestellt, dass es zu gewissen Ausgaben seitens des Mitarbeiters gekommen sei, die kaum mehr noch zu rekonstruieren waren. Teilweise wurden auch Buchungen von Dienstleistungen bemerkt, die eher ungewöhnlich für Außendienstmitarbeiter sind, und es wurde bemerkt, dass hohe Kosten angefallen waren, die durch Abbuchungen der immer selben Lokalitäten entstanden sind. Der Außendienstler konnte jedoch immer die entsprechenden Belege zu den betreffenden Buchungen vorlegen und somit war der Verdacht auf

Weiter lesen

Bericht: Diebstahl im Unternehmen

Im Sommer 2018 erhielt unsere Detektei den Auftrag in einem Betrieb zu ermitteln, weil der Firmeninhaber vermutete, dass wertvolle Werkzeuge aus der Firmenwerkstatt von Mitarbeitern gestohlen werde. Wir haben unserem Mandanten dann unser Ermittlungskonzept vorgelegt und konnten innerhalb von 24 Stunden mit der Ermittlung in der Betriebsstätte des Mandanten beginnen. Da hier besonders vorsichtig vorgegangen werden musste, um keinen Verdacht bei den Werkstattmitarbeitern zu wecken, hat sich unser Ermittler eine sogenannte „Legende“ zugelegt. Diese sah so aus das der Ermittler als Werkstattaushilfe „eingestellt“ wurde und der Firmenchef stellte dann unseren Ermittler dem Werkstattleiter als neuen Kollegen vor. So war das Erscheinen unseres Ermittlers in der Firma für alle Mitarbeiter plausibel erklärbar und somit schöpfte niemand Verdacht. Teil der Ermittlungsstrategie war, das der Firmenchef kurz darauf den Werkstattleiter in seinem Büro angerufen hat und ihm mitteilte das er ein Auge auf „den neuen“ legen sollte, da der Chef gehört habe das

Weiter lesen
Die Detektive der Detektei Reimann ermitteln für Sie im Bereich Ehebruch

Ist mein Partner treu?

Wir erhielten einen Anruf von einer besorgten Mandantin, die uns beauftragte, ihren Partner zu observieren. Sie hatte seit kurzer Zeit den Eindruck, dass ihr Partner eine Affäre hat und konnte uns im Vorfeld einige Verhaltensweisen nennen, die auf ein solches Verhalten schließen ließen. Wir haben dann ein kostenloses Beratungsgespräch mit der Dame geführt und ihr unsere Ermittlungsstrategie in diesem Fall erläutert. Uns wurde dann der Auftrag erteilt, um mit der Observation zu beginnen und die Mandantin lieferte uns zudem wichtige Informationen zu ihrem Partner und so konnten wir dadurch ein Bewegungsprofil des verdächtigen Partners erstellen.Der Einsatzort unseres Ermittlers war in einer mittelgroßen Stadt in Deutschland mit guter Verkehrsanbindung zu den Nachbarorten und umliegenden Gemeinden.Nachdem uns die Mandantin noch zusätzliche wichtige Informationen zu der Zielperson mitteilte, konnten wir innerhalb von knapp 12 Stunden mit der Ermittlung in diesem Fall beginnen. Die Zielperson fuhr mit ihrem Fahrzeug zur Arbeitsstelle, parkte auf dem

Weiter lesen

Hier stellen wir Ihnen unsere Arbeit vor, ganz konkret und realistisch geschildert aus unserem Ermittlungsalltag. Das bedeutet wir schreiben unseren Blog selber und beauftragen dafür keine externen Agenturen so wie es viele Detekteien machen. Alles, was Sie hier lesen werden ist auch wirklich geschehen und sind wahre Ereignisse die aus den Berichten und Erfahrungen unserer Ermittler stammen. Diese Artikel wurden natürlich etwas verändert, um hier dem Datenschutz Rechnung zu tragen und somit sind hier Angaben von Namen, Einsatzorten und Personen entsprechend abgeändert worden. Wir veröffentlichen nur die anonymisierten Berichten mit Zustimmung aller Beteiligen und unter Gewährleistung des Bundesdatenschutzgesetz.

Open chat